DER MÜNCHENER VEREIN

Wir sind ein Vermittlungs- und Servicebüro der MÜNCHENER VEREIN Versicherungsgruppe. 

Die MÜNCHENER VEREIN Krankenversicherung und die MÜNCHENER VEREIN Lebensversicherung bestehen traditionell als sogenannter Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit (VVaG).

Der Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit (VVaG) ist eine spezielle Rechtsform für Versicherungsunternehmen. Neben dem Versicherungsverein dürfen nur Aktiengesellschaften, Körperschaften und Anstalten des öffentlichen Rechts das Versicherungsgeschäft betreiben.

Versicherungsvereine haben keine kapitalgebenden Aktionäre, sondern Mitglieder. Das Versicherungsgeschäft wird nicht mit der primären Absicht der Gewinnerzielung betrieben, sondern vornehmlich zur Sicherung eines günstigen Versicherungsschutzes.

Im Gegensatz zur Hauptversammlung der Aktiengesellschaft sind in der obersten Vertretung des Versicherungsvereins keine Personen vertreten, die Kapitalinteressen verfolgen, sondern Mitglieder, die gleichzeitig Versicherungsnehmer sind. Bei der MÜNCHENER VEREIN Kranken- und Lebensversicherung erfolgt die Vertretung der Mitglieder in der Hauptversammlung durch Mitgliedervertreter.

Da nur Mitglieder durch die oberste Vertretung repräsentiert werden, ist der Einfluss von dritter Seite ausgeschlossen. Das ist im Vergleich zu Aktiengesellschaften ein entscheidender Vorteil, denn die Versicherungsvereine können somit eine langfristig gemeinschaftsorientierte Unternehmenspolitik betreiben.

Der Münchener Verein im Rückblick

Der MÜNCHENER VEREIN gehört zu den ganz wenigen Versicherungen, die ihren Ursprung direkt im Handwerk haben. Diesen Wurzeln ist der MÜNCHENER VEREIN auch im Laufe seines kontinuierlichen Wachstums stets treu geblieben.

  • 2007 85-jähriges Bestehen der MÜNCHENER VEREIN Krankenversicherung a.G.
  • 2006 50-jähriges Jubiläum der MÜNCHENER VEREIN Allgemeine Versicherungs-AG
  • 2002 75-jähriges Jubiläum der MÜNCHENER VEREIN Lebensversicherung a.G.
  • 1999 Gründung der MÜNCHENER VEREIN Immobilien GmbH
  • 1997 75-jähriges Firmenjubiläum der MÜNCHENER VEREIN Krankenversicherung a.G
  • 1993 MÜNCHENER VEREIN Beteiligung an der Iduna-Bausparkasse
  • 1975 Gründung der ersten handwerklichen Versorgungswerke mit dem MÜNCHENER VEREIN
  • 1974 Gründung der Allrecht Rechtsschutzversicherungs-AG mit Beteiligung des MÜNCHENER VEREIN
  • 1956 Gründung der MÜNCHENER VEREIN Allgemeine Versicherungs-AG
  • 1929 Verbund mit der 1927 gegründeten Versorgungsanstalt der Handwerkskammer für Mittelfranken
  • 1927 Gründung der MÜNCHENER VEREIN Lebensversicherung a.G.
  • 1922 Gründung der MÜNCHENER VEREIN Krankenversicherung a.G. als Versicherungsanstalt des 
    Bayerischen Gewerbebundes

Ausführliche Informationen über den Münchener Verein

finden Sie hier:

Datei "Unternehmenspräsentation August 2016_final 18082016.pdf"